Behörden

Finanzamt in Dortmund

Steueramt in Dortmund

Wo finde ist das Finanzamt in Dortmund?

Das Finanzamt in Dortmund zu finden, ist sehr einfach. Doch welche Möglichkeiten hast du? Du kannst zum Beispiel einfach Finanzamt in Dortmund in deinen Browser eingeben und erhältst einige Ergebnisse. Bei den ganzen Ergebnissen musst du aber noch herausbekommen, welches Finanzamt für dich zuständig ist. Damit jedes einzelne Finanzamt nicht alle Arbeiten leisten muss, wurde das Finanzamt in Dortmund in verschiedene Bezirke unterteilt. Unter anderem in Ost und West. Um deine Suche noch einfacher zu gestalten, kannst du Finanzamt in Dortmund und Zuständigkeit in deinen Browser eingeben. Dann führt dich dein Computer direkt auf eine Suche Seite, die für dich, dein zuständiges Finanzamt sucht. Auf dieser Suche Seite trägst du deine vollständige Adresse ein und im Handumdrehen erfährst du, welches Finanzamt für dich zuständig ist. Alternativ kannst du natürlich das gute alte Telefonbuch zur Hand nehmen. Auch die Gelben Seiten, werden dir bei der Suche nach dem Finanzamt in Dortmund behilflich sein. Für den Fall, dass du weder Internet noch ein Telefonbuch zur Hand hast, kannst du natürlich auch die gute Telefonauskunft anrufen, die erreichst du rund um die Uhr unter 11833.

Welche Aufgaben hat das Finanzamt in Dortmund?

Das Finanzamt in Dortmund ist die unterste Behörde der Finanzverwaltung. Das Finanzamt regelt alle Belange rund um das Thema Steuern und Steuererklärungen. Das Steueramt in Dortmund ist erster Ansprechpartner für Bürger, Unternehmen und Selbständige. Das Finanzamt in Dortmund setzt nicht nur die Steuern fest, sondern sorgt auch für die Eintreibung der Steuern. Sprechen wir vom Finanzamt in Dortmund, dann ist es die Stelle, wo wir unsere Steuererklärung abgeben. Mittlerweile gibt es tolle Steuerprogramme, die uns vorher schon verraten, ob wir eine Steuererstattung vom Steueramt erhalten werden. Neben der schon genannten Zuständigkeit des Finanzamtes in Dortmund ist es unter anderem auch für alle Vereine und gemeinnützige Einrichtungen zuständig. Für den Fall, dass du deine Steuererklärung nicht selber machen kannst oder möchtest, kannst du dir über einen Steuerberater oder einen Lohnsteuerhilfeverein jederzeit Hilfe holen. In den meisten Fällen nimmt ein Steuerberater an die 10% von der Steuerrückerstattung, dies ist natürlich vor einer Beauftragung genau zu hinterfragen.

Rechtsanwalt für Beratung bei Widerspruch gegen Steuerbescheid des Finanzamt:

In wichtigen fällen ist es Notwendig sich beim Anwalt wegen ein zu hohen Steuerbescheid des Finanzamt beraten zu lassen. Ein Fachanwalt für Steuerrecht aus Dortmund wäre da Ihr richtiger Berater. Steuerpflichtige Personen und Unternehmen können sich gegen rechtswidrige Steuerbescheide mittels Einspruch und Klage wehren. Die Abgabe von Steuererklärungen ist für die meisten unter uns eine lästige Pflicht, der man nicht entgehen kann, solange man steuerpflichtige Einkünfte erzielt. Ist die Steuererklärung erst einmal beim Finanzamt abgegeben, gibt es beim Überprüfen der Steuerbescheide oft böse Überraschungen, da diese in sehr vielen Fällen von der Steuererklärung mehr oder weniger abweichen.

Haben Sie noch weitere fragen oder benötigen Sie mehr Informationen zum Thema Finanzamt, so zögern Sie bitte nicht Kontakt mit uns aufzunehmen.